Lifestyle im Alltag vom Quereinsteiger

Quelle: Laurens van Rooijen, Redaktor Online-News, Cyclinfo (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) Branche, 22.08.2022

Mit der V-Motion GmbH betritt ein neuer Akteur die Schweizer Vertriebslandschaft. Dieser will lifestyle-orientierte E-Bikes und Faltvelos mit elektrischem Hilfsantrieb über den Fachhandel verfügbar machen.

Hinter der im Mai 2022 gegründeten V-Motion GmbH mit Sitz im zugerischen Baar steht als CEO Ignace «Igi» Vuillemier, der bisher während über zwei Jahrzehnten im iT-Sektor unternehmerisch tätig war. Mit V-Motion hat der Quereinsteiger sogleich den exklusiven Vertrieb der lifestyle-orientierte E-Bikes des katalanischen Anbieters Rayvolt und der Falträder des Tochterunternehmens Exxite in der Schweiz übernommen. Das Ziel ist dabei laut Vuillemier ganz klar der Vertrieb über den Fachhandel. Bis das Vertriebsnetz stehe und der Fachhandelsmarkt etabliert sei, werde man aber auch Kunden direkt betreuen.

Die Designabteilung des 2016 gegründeten E-Bike-Produzenten Rayvolt ist in Barcelona zuhause, und das sieht man den Modellen der Katalanen an. Die Inspiration stammt von Beach Cruisern und Vintage-Motorrädern. Mit den voluminösen Reifen muss man sich keine Sorgen um Tramgleise oder Schlaglöcher machen, und der Akzent liegt klar auf Komfort. Der hauseigene «Eiva Drive»-Hilfsantrieb von Rayvolt ist durchs Band in der Hinterradnabe verbaut und wahlweise als «Smart Hub» mit 50 Nm oder als «Power Hub» mit 100 Nm erhältlich. Auch beim Akku bietet Rayvolt bei vielen Modellen die Wahl zwischen 550 Wh oder 1100 Wh Kapazität.

Der «Eiva Drive»-Hilfsantrieb verfügt über eine App mit entsprechender Konnektivität und optionaler Tracking-Funktion. Dazu kommt eine Rekuperationsfunktion, die beim Bremsen automatisch oder per Rückwärtstreten aktiv ausgelöst wird. Mit aufgebocktem Hinterrad taugen die E-Bikes von Rayvolt dank Rekuperation gar als stationärer Rollentrainer - wenn auch der gemütlichen Sorte - wobei der Akku wieder aufgeladen wird. Die «Eiva Drive»-Technologie steckt auch in den beiden Faltvelo- Modellen «Exxite XS» mit 20-Zoll-Rädern und «Exxite XXS» mit 16-Zoll-Rädern. Hier steckt der Akku in der Sattelstütze und ist somit einfach abnehmbar.

Nicht nur einfach ein zeitloses Transportmittel, sondern eine Lebensphilosophie!

Nationales Presseportal Schweiz - 21.07.2022

(Baar ZG)(PPS)

Inspiriert von den ersten Motorrädern anfangs der 1900er Jahren und den Café Racer Bikes der 1960er Jahren, gemischt mit einer Prise California Beach Cruiser, haben die Entwickler von RAYVOLT ihr erstes Modell den «Cruzer» entworfen. Dieses einzigartige Design, kombiniert mit der smarten Technologie (EIVA) und einem bürstenlosen Gleichstrom-Hinterrad-Motor nach modernster Technologie, sticht aus der Menge hervor.

Nicht nur einfach ein zeitloses Transportmittel, sondern eine Lebensphilosophie!

Und all das verbirgt sich hinter der wohl innovativsten E-Bike-Generation: Die RAYVOLT Philosophie:

Neue Wege in der modernen Fortbewegung gehen – eine saubere (evt. umweltfreundliche, ökologische, nachhaltige, schadstoffarme?), stylische und lässige Art, sich von A nach B zu bewegen.

Der Name leitet sich von Ray (Lichtstrahl) und Volt ab, kurz «RAYVOLT». Das hört sich wie Revolution an und das ist es auch was diese E-Bikes auslösen.

Die Sonnenstrahlen (Ray), mit deren Hilfe das Bike geladen werden kann (Volt) und die revolutionäre Technologie, die in diesen Bikes steckt, bilden nicht nur das Fundament des Namens, sondern der gesamten Marke.

JOIN THE RAYVOLUTION!

Seit dem 1. Mai 2022 ist die V-Motion GmbH mit Sitz in Baar/ZG exklusiver Importeur der RAYVOLT und EXXITE E-Bikes für die Schweiz und Liechtenstein.

Der Charme von gestern – die Technologie von morgen – die Lösung von heute

Schauen Sie sich die atemberaubenden Elektrofahrräder, E-Motorräder und die neue Hightech-Marke eXXite von Rayvolt genauer an

Micah Toll - May. 9th 2022 7:52 am PT @MicahToll

RayVolt bringt EXXite auf den Markt

Von Kyle Feld Veröffentlicht 25. April 2022
Bildnachweis: Kyle Field, CleanTechnica

Das in Barcelona ansässige Unternehmen RayVolt hat einige der kreativsten E-Bike-Designs der Branche entwickelt und gerade angekündigt, dass es eXXite als völlig neue Marke auf den Markt bringt.

Wir hörten zum ersten Mal von eXXite mit der Ankündigung des Prototyps des X1 vor fast drei Jahren. Nachdem sich Gründer Mat Rauzier und sein Team Zeit genommen haben, die Marke mit einer vollständigen Palette von E-Bikes vollständig auszufüllen, sind sie endlich bereit, eine vollständig durchdachte Marke eXXite auf den Markt zu bringen. Das neue eXXite-Sortiment umfasst das X1 sowie eine Vielzahl neuer technikorientierter Elektrofahrräder, die auf eine Vielzahl möglicher Anwendungsfälle abzielen.

Rayvolt Bike
V-Motion GmbH | Haldenstrasse 1 | CH-6340 Baar ZG | Tel. +41 41 760 10 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.